Die Ortsbürgergemeinde Rorschach – Wir sind engagiert. Heute und auch in Zukunft
.
Ganz in der Tradition zeitgemässer Ortsgemeinden, engagieren wir uns für unsere Bevölkerung am Ort. Zaubern können auch wir nicht, aber eine Dienstleistung für die Allgemeinheit zu erbringen, ist für uns selbstverständlich und wichtig. Deshalb informieren wir Sie hier, wo wir uns im Verlaufe des Jahres überall engagieren – sei es finanziell als auch ideell. Die Beträge, die wir leisten, mögen unterschiedlich hoch sein, entspringen aber immer entweder konkreten Anfragen oder wohl überlegten Entscheidungen - und unseren Möglichkeiten. Wir laden deshalb auch andere ein, all jene zu unterstützen, die dafür mitsorgen, dass es bei uns am See lebendig bleibt: kulturell, künstlerisch, sportlich, naturnah, nachhaltig und natürlich generationenverbindend. Wir werden im Verlauf der Zeit mit unserem Rat auch neue eigene Ideen entwickeln. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die Firefighters unserer Feuerwehr sind das ganze Jahr für uns da. Im 2014 gegründeten Verein, pflegt die Feuerwehr Rorschach-Rorschacherberg Freundschaft und Kameradschaft. Die aktuelle Pandemie hat das Vereinsleben fast zum Stillstand gebracht. Anlässe wie das Stadtfest oder "dä schnällscht Rorschacher" fallen dieses Jahr ins Wasser. Die Ortsbürgergemeinde Rorschach unterstützt deshalb den Verein mit CHF 250.

Die Ortsbürgergemeinde unterstützt das Projekt "Kultur im Pavillon 2021" mit einem Beitrag von 1'000 Franken und hofft, dass die Konzertserie stattfinden kann.

Die Ortsbürgergemeinde Rorschach engagiert sich mit 1'500 Franken am Projekt "Kultur in der Kleberei", das für 2021 geplant ist.

Wir freuen uns, dass die Kinderbaustelle auch 2021 geplant wird und sind davon überzeugt: Sie findet statt und gibt vielen Kindern die Möglichkeit, sich im Freien und gemeinsam mit anderen beim Hämmern und Bauen auszutoben. Die Ortsbürgergemeinde unterstützt dieses Projekt mit 2'000 Franken sehr gerne.

 

 

Den FerienSpass am See 2020 haben wir mit 500 Franken unterstützt.