„Einsamkeit hat viele Gesichter“: Am 14. Juni war die Ortsbürgergemeinde Rorschach Gastgeberin dieses gut besuchten Anlasses. Der Seniorenrat des Kantons St. Gallen möchte für das wachsende Problem der Vereinsamung in unserer Gesellschaft sensibilisieren. Im Anschluss an einen eindrücklichen Film, der das Schicksal von sieben Menschen im Umgang mit ihrer Einsamkeit porträtiert, hat Richard Lehner eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten und dem Publikum moderiert. Als Ortsbürgergemeinde engagieren wir uns gesellschaftlich und unterstützen Kultur, Kunst und Sport. Wir möchten aber auch dort Akzente setzen, wo es um gesellschaftliche Realitäten geht, die vielleicht schmerzen, die man gerne tabuisiert und die gerade darum wahrgenommen und thematisiert werden müssen.